Polka Trash Geschmacksnerven liegen blank

Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor irgend etwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können.

Abstraktheit bricht den Realismus-Trend durch Zeitlosigkeit. Waren es in den Anfängen noch einfache Punkte oder rote Farbkleckse, die den Stil seinen Stempel drauf drückte, verzieren wir heute realistische Eyecatcher mit Pinselstrichen, Dotwork oder auch Blackwork. Auch ein Farbenspiel mit Watercolor treffen so machen Geschmacksnerv. Unsere Kraft liegt in der Einzigartigkeit.